Festlegung des Ziels und des Untersuchungsrahmens

Ziel dieser Arbeit ist es, Daten zu sammeln, die es ermöglichen, die durch den Einsatz von Brennstoffzellen erzielbaren Entlastungen der Umwelt mit den Umweltbelastungen bei der Herstellung zu vergleichen. Nur so kann der Einsatz der Brennstoffzellen-Fahrzeuge unter ökologischen Gesichtspunkten sinnvoll beurteilt werden.

Ob die Auswirkungen beim Einsatz von Brennstoffzellen im Straßenverkehr für die Umwelt in der Summe positiv sind, hängt aber auch davon ab, wie der Wasserstoff gewonnen und verteilt wird. Die Vor- und Nachteile von Wasserstoff als Energieträger wurden (und werden) jedoch bereits an anderer Stelle mehrfach diskutiert und sind nicht Gegenstand dieser Arbeit.

Diese Arbeit beschäftigt sich ausschließlich mit den Stoffströmen bei der Herstellung der PEM-Brennstoffzellen. Zu einer vollständigen Betrachtung der Umweltauswirkungen gehört zwar auch eine Energiebilanz, eine so umfangreiche Betrachtung würde jedoch den Rahmen dieser Studienarbeit sprengen.



weiter

Home